Ambulanzdienst Ritterspiele Ehrenberg

Europa’s größtes historisches Event seiner Art „Ritterspiele Ehrenberg – Die Zeitreise“ – Römer- & Ritterspiele – öffnete letztes Wochenende seine Tore und das Rote Kreuz Reutte war auch heuer wieder für den Ambulanzdienst bei diesem Großevent verantwortlich.

Über das ganze Wochenende standen unsere Sanitäter, Notärzte und Einsatzleiter für die Erstversorgung der Besucher und Teilnehmer zur Verfügung.

Auch dieses Jahr hat die Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Reutte, der Polizei Reutte und dem Veranstalter Die Naturparkregion Reutte im Vorfeld und während der Veranstaltung bestens funktioniert.

Fazit: Die Bandbreite der rund 80 Versorgung reichte von kleinen Schnittverletzungen, Insektenstiche bis hin zum Herzinfarkt, insgesamt wurden 4 Patienten in die umliegenden Krankenhäuser Reutte und Füssen transportiert. Über das ganze Wochenende waren über 50 Sanitäter aus den Ortsstellen Reutte und Ehrwald, 4 Notärzte, 4 Einsatzleiter vor Ort.