Weitere Mitarbeiter absolvierten das Modul 2 der SEF-Ausbildung

Anlässlich der Ausbildung zum Sicheren Einsatzfahrer absolvierten heute drei weitere MitarbeiterInnen der Rot Kreuz Ortsstellen Reutte (2) und Tannheim (1) die Ausbildung für den Rettungsführerschein.

Der Rettungsführerschein ermöglicht EinsatzfahrerInnen mit B-Führerschein das Lenken von Fahrzeugen mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 5,5 Tonnen.