Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 25. Juni 2020 fand die Jahreshauptversammlung der Bezirksstelle Reutte mit Neuwahlen statt.

Bei der Versammlung wurden auch die Leistungsdaten aus dem Jahr 2019 präsentiert:

Rettungsdienst:

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 14.146 Patienten transportiert, dabei fuhren unsere Mitarbeiter 428.096 km. Dies bedeutet das allein in diesem Bereich fast 11-mal die Erde umrundet wurde.

Gesamt Ausfahrten 2019: 14.146
Gesamtkilometer (RD/KT/BFD): 428.096 km

Betreuter Fahrdienst:
Insgesamt wurden 2.411 Fahrten durchgeführt, hierbei legten die Mitarbeiter_innen 156.637km zurück.

Erste Hilfe:
Im Kalenderjahr 2019 wurden insgesamt 59 unterschiedliche Erste-Hilfe-Veranstaltungen abgehalten, dabei besuchten 819 Personen einen Kurs.

Sanitätshilfe:
Im Kalenderjahr 2019 wurden insgesamt 89 Ausbildungsveranstaltungen angeboten, bei denen 792 Mitarbeiter_innen teilnahmen. Als Schwerpunkt fand 2019 die CRM – Crew Ressource Management Ausbildung statt.

Essen auf Rädern:
Im Jahr 2019 wurden insgesamt 19.990 Mahlzeiten sowie Tiefkühlkostportionen ausgegeben.

Von freiwilligen Mitarbeiter_innen wurden 16.408 Mahlzeiten im Raum Reutte/Umgebung, sowie im Zwischentoren zugestellt. Durch die Bezirksstelle Reutte wurden 3.582 Tiefkühlkostportionen ausgegeben.

Hausnotruf:
Im Bezirk Reutte werden 247 Hausnotrufgeräte durch das Rote Kreuz betreut.

Bezirksrettungskommando:
Insgesamt rückten die Einsatzleiter der Bezirksstelle zu 64 Einsätzen aus.
Im Bezirk wurden insgesamt 21 Ambulanzdienste abgehalten. Die Highlights waren wieder Ski Trail, Ritterspiele, Radmarathon, Feuerwehr Landesbewerb, etc. Dabei wurden 803,5 Einsatzstunden absolviert.

Krisenintervention:
Das Team der Krisenintervention rückte 2019, 26-mal aus und betreute insgesamt 74 Personen. Die durchschnittliche Betreuungsdauer betrug 212 min. Insgesamt wurden 1137km zurückgelegt.

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Funktionär des Roten Kreuzes verabschiedet sich Jürgen Ginther aus der Rot Kreuz Familie und somit musste ein neuer Bezirksstellenleiter gewählt werden.

Stefan Scheucher folgt Jürgen Ginther als Bezirksstellenleiter, Elisabeth Rosen übernimmt das Amt der Bezirksstellenleiter Stellvertreterin, Mag. (FH) Alexander Ostheimer wurde erneut zum Finanzreferent gewählt und Andreas Inwinkl übernimmt in Zukunft die Agenden des Sozialreferenten.